Zusammenfassung: √úberblick mit Charles Hoskinson ūüá©ūüá™

summary
cardanowhiteboard
deutsch

#1

Einleitung

Cardano ist eine Blockchain der 3. Generation, die auf Skalierbarkeit, Interoperabilität und Nachhaltigkeit ausgelegt ist. Das Ziel des Teams ist es, Kryptowährungen allgemein weiter auszubreiten und von den ersten Millionen Nutzern weiter zu den ersten Milliarden zu wachsen. Erarbeitet mit Peer-Review mit hohen Sicherheitsstandards und von einem großen internationalen Team.

1) Skalierbarkeit

  • Transaktionen pro Sekunde
  • Netzwerk
  • Skalierung von Datenmengen

2) Interoperabilität

  • Kommunikation zwischen Kryptow√§hrungen
  • Kommunikation zwischen Kryptow√§hrungen und Banken

3) Nachhaltigkeit

  • Wie finanzieren wir Weiterentwicklungen?
  • Wie wollen wir den Entscheidungsprozess gestalten?

Skalierbarkeit

"Was wir versuchen, ist herauszufinden, wie wir diese (Skalierungs) Probleme auf eine sehr elegante Art und Weise lösen können, nämlich dass wir mit dem Hinzukommen von Personen im Netzwerk gleichzeitig mehr Transaktionen pro Sekunde, Netzwerkressourcen und mehr Datenspeicher erhalten, ohne unser Sicherheitsmodell zu gefährden.“

1) Transaktionen pro Sekunde

  • Ouroboros Proof of Stake Protocol (Video) ist modular aufgebaut.
    Es teilt die Zeit in Epochen ein (ähnlich wie bei Bitcoin mit Blöcken) und wählt einen zufälligen Besitzer von ADA (Stakeholder) zum Slotleader, der die gleiche Arbeit leistet wie ein Miner bei Bitcoin (Was ist Proof-of-Stake?). Aber ein Slotleader kann nicht nur einen einzigen Block und eine einzige Kette pflegen, sondern kann auch andere Blöcke und andere Ketten pflegen (parallele Transaktionsverarbeitung).
    Es ist beabsichtigt, dass Ouroboros ein quantenresistentes Signaturschema verwenden wird. (irgendwann im Jahr 2018)

2) Netzwerk

  • RINA: Rekursive Internetarchitektur
    Eine Blockchain ist wie ein verteilter Rechner aufgebaut und das TCP/IP-Protokoll ist hierf√ľr nicht besonders gut geeignet. RINA ist eine bessere Art der Strukturierung von Netzwerken, die uns √§hnliche Arten von Privatsph√§re, Transparenz und Skalierbarkeit garantiert, wie wir Sie von TCP/IP erwarten w√ľrden. Das Entwickler-Team arbeitet noch daran und wird es teilweise in 2018 und vollst√§ndig in 2019 in das Cardano √Ėkosystem implementieren.

3) Skalierung von Datenmenge

  • Partitionierung
    Ein Teilnehmer hat keine vollst√§ndige Kopie der Blockchain, sondern nur einen kleinen Teil der Kette w√§hrend andere Teilnehmer andere Teile davon besitzen. Die Idee ist, dass man alle diese Teile zusammenf√ľgen kann, aber insgesamt immer noch das gleiche Ma√ü an Sicherheit erhalten bleibt.

  • Sidechains (Seitenketten) (Was ist eine Sidechain?)
    Sidechains können komprimierte Darstellungen einer Blockchain von anderen Kryptowährungen wie z.B. Bitcoin erzeugen und eine Zusammenarbeit zwischen den Blockchains mit hoher Sicherheit garantieren.

Interoperabilität

‚ÄúNehmen wir an, Sie sind eine Kryptow√§hrung-Firma und geben einen ERC20-Token aus. Als Unternehmen mit einem Bankkonto beginnen Sie, diesen Token zu verkaufen und den Erl√∂s auf Ihr Bankkonto einzuzahlen. Die erste Frage der Bank wird sein, woher Sie die Millionen von Dollar haben [‚Ķ] Von wem Sie die bekommen haben und wer Ihre Kunden sind. ‚ÄúVon Leuten √ľber das Internet‚ÄĚ ist leider keine gute Antwort.‚ÄĚ

1) Kommunikation zwischen Kryptowährungen

  • Derzeit ist es f√ľr Ethereum und Bitcoin sehr schwierig, sich gegenseitig zu verstehen.
    Atomic Swaps oder Sidechains erm√∂glichen es festzustellen, ob eine Transaktion legitim ist oder nicht. Sie m√ľssen die M√∂glichkeit haben, das auf sehr komprimierte Weise zu tun, ohne eine vollst√§ndige Kopie der gesamten Blockchain zu haben, da Kryptow√§hrungen immer gr√∂√üer werden.
    Ziel ist es, ein Internet aus Blockchains aufzubauen.
    Weitere Informationen finden Sie im Sidechain-Whiteboard-Video.

2) Kommunikation zwischen Kryptowährungen und Banken

‚ÄúWenn wir damit (Interoperabilit√§t) erfolgreich sind, k√∂nnte Cardano die Verbindung sein um alle Blockchains in einem Art Internet zu verbinden. Bitcoin k√∂nnte Bitcoin bleiben, Ethereum k√∂nnte Ethereum bleiben, Ripple k√∂nnte Ripple bleiben und die Banken m√ľssten nicht viel √§ndern. Cardano stellt die notwendige Br√ľcke zwischen Kryptow√§hrungen und Banken zur Verf√ľgung, und ist dabei nicht zentralisiert und trotzdem stabil, damit leitet es eine neue √Ąra der Interoperabilit√§t ein.‚ÄĚ

  • Metadaten
    Die Metadaten stellen die Geschichte einer Transaktionen dar (wo haben Sie es ausgegeben / wof√ľr haben Sie es ausgegeben / wem haben Sie es gegeben). Metadaten erlauben es, Transaktionen in Risikoklassen einzustufen. Diese Informationen sind unglaublich pers√∂nlich und privat und w√ľrden in einer Blockchain f√ľr die Allgemeinheit dauerhaft einsehbar sein.
    Cardano möchte herausfinden, wo und wie wir Metadaten auf eine Blockchain setzen können, um in Bezug auf Auditfähigkeit, Unveränderlichkeit und Zeitmarkierungen in einer verantwortlichen Art und Weise davon zu profitieren.

  • Zuordnung
    Hierbei geht es um die Identit√§t der an der Transaktion beteiligten Akteure. Wir m√ľssen wissen, woher das Geld kommt und wohin es flie√üt. Zur Zeit haben wir keine gute M√∂glichkeit, Leute zu identifizieren. Cardano erforscht, wie und wann wir uns mit kryptographischen Mechanismen identifizieren k√∂nnen. Dies kann dann in einer sehr eleganten und einfachen Art und Weise verwendet werden, wenn man aufgefordert wird Transaktionen eindeutig zuzuordnen.

  • Regelkonformit√§t
    Es kombiniert Dinge wie:
    KYC = Know Your Customer (Kenne deine Kunden)
    AML = Anti-Geldwäsche
    ATF = Anti-Terror-Finanzierung
    Das sind Punkte, die derzeit bei Kryptow√§hrungen nicht ber√ľcksichtigt werden, obwohl das die Grundlage eines jeden Finanzinstituts ist. Cardano m√∂chte ein gesundes Gleichgewicht finden, damit Metadaten und Regelkonformit√§t von Fall zu Fall und auf freiwilliger Basis zusammengestellt werden k√∂nnen. Wenn jemand im Bereich der Kryptow√§hrungen Gesch√§fte in der regulierten Bankenwelt machen m√∂chte, soll er die M√∂glichkeit haben, die ‚ÄěKrypto-Transaktion‚Äú in eine Transaktion umzuwandeln, die eine Bank erkennen, verstehen und akzeptieren kann.

Nachhaltigkeit

1) Wie finanzieren wir Weiterentwicklungen?

Wir kennen bisher zwei gängige Finanzierungsmethoden.
Das erste ist das Spenden-Modell. Es beruht darauf, dass die Weiterentwicklungen sowie die weitere Pflege des Netzwerks √ľber freiwillige Spenden finanziert wird. Es f√ľhrt zu einer Zentralisierung der Macht in die H√§nde von einigen wenigen, die das Protokoll in eine bestimmte Richtung ver√§ndern wollen.
Das zweite Modell ist das ICO (Initial Coin Offering). √Ąhnlich wie wenn ein Unternehmen das an die B√∂rse geht, geben diese Firmen ‚ÄěAnteile‚Äú in Form ihres eigenen Tokens aus. Es stellt viel Kapital zu einem sehr fr√ľhen Zeitpunkt des Projekts bereit, aber ist endlich und irgendwann aufgebraucht.

  • K√∂nnen wir ein System mit einer Art Systemkasse (Treasury) aufbauen?
    Treasury ist in diesem Zusammenhang ein dezentrales Bankkonto, welches √ľber das System mit einem Anteil der Transaktionskosten finanziert wird. Es wird eine demokratische Beteiligung an dem System geben, die es den Teilnehmern erm√∂glicht, Diskussionen dar√ľber zu f√ľhren welche Weiterentwicklungen finanziert werden sollten. Wenn also jemand an Cardano arbeiten m√∂chte (z.B. ein Softwareentwickler, Werbefachmann oder ein Wissenschaftler), kann er einen Vorschlag einreichen und die Stakeholder (Alle Teilnehmer die ADA besitzen) k√∂nnen abstimmen. Wenn der Vorschlag genehmigt wird, √∂ffnet sich die Systemkasse und finanziert den Vorschlag.
    Dieses System ist robust, weil es die M√∂glichkeit bietet kontinuierlich nachgef√ľllt zu werden, es ist direkt proportional zum Gesamteinfluss und Gr√∂√üe der W√§hrung, sodass es mit dem Wachstum der W√§hrung immer mehr Ressourcen zur Verf√ľgung stellt, die wiederum f√ľr das Wachstum der W√§hrung ausgegeben werden k√∂nnen.

  • Das ist eine gewaltige Aufgabe
    Dazu werden folgende Dinge benötigt:
    -> Ein angemessenes und faires Abstimmungssystem
    -> Anreize zur Abstimmung und Teilnahme, um alle f√ľr ihre Beteiligung zu honorieren, sodass dieses System von jedem Teilnehmer als Gemeinschaftsgut wahrgenommen wird.
    -> Ein einfaches und konstruktives Wahlsystem; vern√ľnftige Vorschl√§ge sollten eine h√∂here Priorit√§t erhalten, dennoch sollte dieses System keine zentralisierte Verwaltung erfordern.

  • Abstimmungssystem
    Es wird sich aus einer Abwandlung der liquiden Demokratie (Mischform zwischen indirekter und direkter Demokratie) und aus einem Anreiz-Finanzmodell zusammensetzen.
    Weitere Informationen finden Sie in diesem Video.

2) Wie wollen wir den Entscheidungsprozess gestalten?

Eine Kryptow√§hrung ist nicht statisch, sie muss sich √§ndern k√∂nnen und dies geschieht in der Regel durch Soft- oder Hard-Forks. Wie k√∂nnen wir also eine √Ąnderung an einer Blockchain vornehmen, ohne mit ihr zu brechen? Eine gute Analogie ist die Verfassung eines Landes, wenn Sie eine √Ąnderung durchsetzen wollen, k√∂nnen Sie dies in einem schwierigen universellen Konsens tun, ohne mit der Verfassung zu brechen.

Adoption f√ľr Cardano

Mit einem Treasury-System zur Genehmigung von Vorschl√§gen ist Cardano in der Lage, Verbesserungsvorschl√§ge zu ber√ľcksichtigen und durch die Systemkasse zu finanzieren.
Jemand kann eine Ver√§nderung vorschlagen, in einem Prozess k√∂nnen dann die Teilnehmer entscheiden ob sie diesem Vorschlag folgen wollen oder nicht, dar√ľber hinaus kann dann abgestimmt werden, ob es ratifiziert werden soll oder nicht. Dies sollte ein langsamer, systematischer und bewusster Prozess sein, der Zeit und M√ľhe erfordert und immer h√∂here Schwellenwerte vor einer eventuellen Abspaltung erfordert.

Verbesserungen und Ergänzungen gerne unter diesem Beitrag posten.

EN: Summary: Overview with Charles Hoskinson


Interested in Translating Cardano Content?
#2

@Chris28, I added tag deutsch to the post - people can use this tag to filter or mute posts in German. Add this tag, please, to all feature posts in German :slight_smile:

I use similar tag –Ĺ–į—Ä—É—Ā—Ā–ļ–ĺ–ľ for Russian posts.

UPD: awesome job, btw! :raised_hands:


#3

Thank you Ruslan! :slight_smile:
I will tag future posts in german :slight_smile:


#4

I love the flag thingy in the title :slight_smile:

I just tried and you cannot put a flag as a tag, tho :rofl:


#5

…hacking everything. Good boy :sunglasses:


#6

I just tried and figured out you cannot have two flags or emoticons in the title.