Deutschlandflagge im Titelnamen und das "deutsch"-Tag

Guten Morgen,
ich schlage vor, dass wir jetzt wo wir einen eigenen deutschsprachigen Bereich haben, nicht mehr die Deutschlandflagge verwenden im Titelnamen. Was denkt ihr?

Trotzdem sollte man Themen unbedingt weiterhin mit dem “deutsch”-Tag versehen damit andere Benutzer diese Beiträge filtern können.

Was spricht den aus deiner Sicht gegen die deutsche Flagge im Titel?

1 Like

Dagegen spricht dass dann jeder Beitrag in der Themenübersicht diese Flagge hat. Würdest du sie lieber behalten?

Naja ich finde es stört jedenfalls nicht.

Ausserdem sehen so auch andere User die nicht deutsch sprechen, dass es sich hier im deutsche Beiträge handelt.

4 Likes

Das ist ein gutes Argument @Zyroxa. Ich habe gerade gesehen, dass manche Tags unter https://forum.cardano.org/tags auch schon hinter das Sprachentag die Flagge gehängt haben. Das fände ich auch.

Hier sollte sich am Besten das ganze Forum auf eine einheitliche Methode festlegen.

1 Like

Mini-Update: im Forum stand “deutsch” schon immer für “deutschsprachig”. Um das noch deutlicher zu machen seit heute morgen auch die Flaggen von Österreich und Schweiz im Forum angebracht. (alphabetisch sortiert)

2 Likes

Da fühle ich mich direkt noch mehr geliebt als Schweizer! :smiley: :switzerland:

3 Likes

Soweit ich weiss geht es bei Länderflaggen generell doch nur explr um ein Land, UK ist auch die engl und nicht die neuseeländische. Und die deutsche Flagge ist doch schön. Ansonsten: in Belgien gibt es einen deutschsprachigen Provinz mit deutschsprachigen Rundgunk (Belgischer Rundfunk), die Liechtensteiner sowieso (mit eigner Flagge) die Südtrioler in Italien…usw…wie kommt man immer nur auf solche Ideen.

Auch Schweiz und Oesterreich?