Die Cardano Stiftung und Konfidio Ventures sind eine strategische Partnerschaft eingegangen, um die Akzeptanz und Verbreitung von Blockchain-Anwendungsmöglichkeiten in Unternehmen voranzutreiben

Die Cardano Stiftung und Konfidio, ein in Berlin ansässiges Blockchain Venture Studio, sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Das Ziel ist es, Blockchain-Anwendungen bei internationalen Konzernen, kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), die 60% der deutschen Arbeitsplätze schaffen, Start-Ups und Regierungen voranzutreiben.

Die Cardano Stiftung ist eine der weltweit führenden Blockchain Organisationen, mit dem Ziel die Cardano Blockchain Technologie zu fördern und weitere Anwendungen zu erschließen.

Das Hauptziel der Partnerschaft ist es, reale Anwendungen auf der Cardano-Blockchain zu realisieren. Hier liegt der Fokus zunächst auf Blockchain - Anwendungen in den Bereichen Bankwesen, Logistik, Pharmaindustrie und Handelsfinanzierung. Darüberhinaus sind auch Anwendungen im staatlichen und öffentlich-rechtlichen Bereich möglich.

Nathan Kaiser, Vorsitzender der Cardano Stiftung, sagt dazu:

"Unsere strategische Partnerschaft mit Konfidio ist ein weiterer konkreter Schritt zur Förderung und Anwendung von Cardano. Dabei ist es wichtig zu zeigen, wie man unsere Blockchain Technologie in realen Situationen implementieren kann. Konfidio hat seinen Sitz in Berlin, welches ein global anerkanntes Blockchain Zentrum ist. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns unsere einzigartige Plattform weltweit vorzustellen. Dadurch wird die Präsenz nicht nur in Deutschland sondern auch in Europa gefördert”.

Dr. Mervyn G. Maistry, Gründer und Geschäftsführer von Konfidio, sagt dazu:

“Konfidio’s strategischer Fokus liegt auf dezentralisierten Plattformen, die es ermöglichen das Potential der Weltwirtschaft zu erhöhen. Nach unserer umfassenden Studie, glauben wir, dass Cardano, als Blockchain der dritten Generation am besten geeignet ist, die Stabilität und Kontinuität von echten Geschäftsmodellen zu gewährleisten.

Wir arbeiten sowohl mit internationalen Konzernen als auch mit dem deutschen Mittelstand zusammen und werden die revolutionäre zweischichtige Architektur von Cardano bei der Entwicklung komplexer, transaktionsorientierter Plattformen nutzen. Diese strategische Partnerschaft wird die Entwicklung von realen Cardano-basierten Anwendungen unterstützen. Darüber hinaus können wir jungen Unternehmern eine Kombination aus Geschäftsmodell-Expertise und modernster Blockchain-Technologie der dritten Generation als Möglichkeit für ihre zukünftigen Start-ups anbieten. Unser Ziel ist es, das Verständnis des Protokolls sowohl für Unternehmen als auch für Startups zu verbessern und einen Mehrwert für Cardano, die Blockchain-Community und unsere Kunden zu schaffen."

Über Konfidio: Konfidio ist ein Firmengründer und Accelerator mit Sitz in Berlin, Deutschland. Der Schwerpunkt liegt auf der Nutzung von Blockchain-Technologien zum Erstellen von unternehmensweiten dezentralen Anwendungen und Geschäftsmodellen für sowohl geschlossene als auch offene verteilte Systeme. Das Unternehmen, welches 2016 in der deutschen Hauptstadt, von Dr. Mervyn G. Maistry und Galen B. Evans gegründet wurde hat mehr als 35 Mitarbeiter aus 20 verschiedenen Ländern. Mehr dazu erfahren Sie unter: www.konfidio.com

Über die Cardano Stiftung: Die Cardano Stiftung ist eine unabhängige Organisation mit Sitz in Zug (Schweiz). Sie beaufsichtigt die Entwicklung von Cardano, der weltweit ersten Blockchain, der dritten Generation und betreut zusätzlich das Ökosystem. Die Stiftung ist dazu verpflichtet, Cardano, die erste Smart-Contract-Plattform, die aus einer wissenschaftlichen Philosophie entstand, zu schützen und zu fördern sowie sich im Namen der Nutzer und der Community für das Protokoll einzusetzen. Sie arbeitet mit Input Output HK (IOHK) zusammen, die mit der Erforschung und Entwicklung von Cardano beauftragt sind, und EMURGO, dem kommerziellen Arm, der daran arbeitet, das Cardano-Ökosystem durch kommerzielle Projekte zu stärken. Die drei Einheiten sind in Bezug auf Führung, Eigentümerschaft und Leitung völlig voneinander getrennt. Mehr dazu erfahren Sie unter: www.cardanofoundation.org

6 Likes

great to see this !