:DE: Einige Fragen zu Yoroi und dem Ledger Nano X

Hallo !

Ich habe folgende Fragen zur Yoroi Wallet udn dem Ledger Nano x:

  1. Nach der Installation der Cardano App auf Ledger Live (Nano x) , habe ich von Exodus testweise 1 Ada an die Yoroi wallet gesendet. Das hat einwandfrei funktioniert. Nun Frage ich mich, ob ich auch weitere Adas an die Wallet senden kann, ohne dass der Nano x eingeschaltet ist? Muss der zwangsläufig eingeschaltet sein und die Ada App muss auf dem Nano laufen, oder kann ich auch ohne den Stick Adas aus meiner Desktop Wallet empfangen?

  2. Das Delegieren der Adas kann aus der Yoroi App geschehen, aber wie schaut es aus mit den rewards? Kann ich diese nur sehen, wenn ich den Nano x angeschlossen habe, oder läuft das auch ohne den Stick?

Danke für Vorab!

Moin @Cello_Kustom

Nein dafür muss dein Ledger weder angeschaltet noch angeschlossen sein, da die Coins ja nicht auf deinen Ledger physisch transferiert werden. Die Coins existieren theoretisch ja nur auf der Blockchain und auf deinem Ledger sind nur die Zugangsdaten für deine Wallet auf der Blockchain gespeichert.

Auch dafür muss der Ledger nicht angeschlossen werden. Wenn du eine Wallet über Yoroi hinzufügst, dann merkt sich Yoroi deinen Public Key. Mit diesem kann man auf der Blockchain auf deine Wallet einsehen. Um eine Transaktion zu signieren, wird dann der Private Key gebraucht, welcher dann auf deinem Ledger gespeichert ist und diesen auch nie verlässt.

Heisst also : Du musst deinen Ledger nur anschliessen wenn du eine Transaktion signieren willst.

Gruss
Fabian

Neue Empfangsadressen nach deren Erstellung über Ledger zu verifizieren kann auch nicht schaden.

Nur um es richtig zu verstehen: Dafür muss das Gerät (wieder) angeschlossen sein, damit eine neu verwendete Empfangsadresse, die von Daedalus generiert worden ist, auf dem Nano verifiziert werden kann, richtig?

Ich frage deshalb nach, weil ich meine (ist länger her), dass ich das Versenden von Adas von Exchange zu Ledger Nano X via Deadalus eben nicht an meinem X manuell verifizieren konnte. (ist aber alles gut angekommen).

Hallo Fabian!

Vielen Dank für deine schnelle und kompetente Antwort auf meine Fragen.
Kann ich den PublicKey bzw. auch den Private Key irgendwie auslesen oder einsehen?
Ich habe ja lediglich den Pincode für den Nano x festgelegt und die 24 Wörter notiert, aber einen private Key oder Public Key habe ich nicht gesehen…

Ferner frage ich mich wie ich einen Stakepool wechsel und die Rewards auf mein Wallet bekomme! Geh ich in der App einfach auf auszahlen? Was genau bedeutet diese De-Registrierung?

Danke vorab!Staking de-regrisrierung

Diese beiden Keysets werden aus deinem Seed generiert. Um deine Wallet auf der Blockchain einzusehen, brauchst du aber lediglich eine Receivingaddress.

Kannst ja mal eine kopieren und diese z.B. über www.pool.pm suchen.

Wenn du den Stakepool wechseln möchtest, dann kannst du dies einfach tun ohne vorher irgendwas zu machen.

Die Rewards sind so oder so bereits auf deiner Wallet. Es gibt lediglich eine andere interne Walletaddress für die Rewards. Die Rewards musst du nur “claimen” wenn du diese verschicken möchtest.

Exakt wenn du die Rewards claimen willst, dann gehst du über “auszahlen”. Wenn du bei dieser Meldung “Deregistrieren” auswählst, dann wird dein Staking Key gelöscht und du erhälst deine 2 ADA die du als Depot hinterlegt hast zurück und wirst in Zukunft keine Rewards mehr erhalten, bis du wieder an einen Pool delegiert hast.

Wenn du “registriert lassen” auswählst, dann werden deine Rewards von der Rewardadresse auf eine normale Adresse transfiert, wo du sie dann auch ausgeben kannst. Jedoch wird hier der Stakingprozess nicht beendet. Heisst du erhälst weiterhin Rewards.

Gruss
Fabian

Vielen Dank!

Eines ist mir aber immer noch nicht klar geworden: Wenn ich claime, werden dann meine Rewards nicht auf die Gesamtanzahl meiner Adas aufgerechnet? So war es zumindest bei Exodus.
Claimen und schon wurden die gesamten Rewards für das Staken auf meine Adas aufgeschlagen.

Es geht mir darum, dass ich keinen Fehler machen möchte, wenn ich den Stakepool mal wechseln will.
Das kommt ja bestimmt mal vor …

Die Rewards werden automatisch auf dein Total draufgerechnet, da diese so oder so auch gestaked werden.

Du kannst da praktisch keinen Fehler machen. Wenn du das Gefühl hast du möchtest an einen anderen Stakepool delegieren, dann kannst du das machen ohne dass du vorher irgendetwas machst.

Also angenommen meine Adas sind aktuell komplett in einem Stakepool und ich möchte nun alle Adas in einen anderen pool delegieren, dann brauch ich nur den Pool auswählen und erneut delegieren?

Ich muss vorher nicht claimen oder unstaken?

Exakt :slight_smile:

Nein

Vielen Dank! Du hast mir echt weitergeholfen!

Dann wollen wir mal hoffen, dass sich Cardano in Zukunft so entwickelt wie wir uns das vorstellen!
Sobald die Smart Contracts laufen, und die ersten großen Projekte gestartet sind, erwarte ich zumindest einen Zuwachs.

Kann man eigentlich irgendwo sehen wieviel Projekte aktuell auf Cardano laufen?

Gerne! Falls noch Fragen auftauchen sollten, dann melde dich einfach.

Hm ne mir wäre jetzt grade nichts dergleichen bekannt.

Ok, ich dachte ich hätte das schon mal irgendwo gesehen. Kann auch sein, dass es ein Artikel in irgendeinem Blog war. Jedenfalls nochmal besten Dank für die Hilfe!

1 Like

Ich glaub du meinst die Ecosystem Map? Die gab es schon öfters zu sehen. Z.B. hier Cardano Ecosystem Map

Sehenswert rund um Cardano auch der Showroom: Showcase | Cardano Developer Portal

Danke für deine Antwort! Die von dir gezeigten Links sind mega interessant, aber ich meinte etwas anderes.
Es gab mal einen Artikel da wurde ein Vergleich zwischen Cardano und anderen Projekten gezogen und da wurde gesagt, dass auf der Blockchain wesentlich mehr los sei als auf allen andere Projekten…
Ich finde den Artikel nur leider nicht mehr…

Ahh,… ich glaub du meinst die Anzahl der Commits auf Github. Das sagt letztendlich erstmal nur aus, wie viele Entwickler aktiv am Code mitarbeiten und sich mit einbringen.

Hier z.B. ein Artikel, allerdings schon ein wenig älter:

Grüße,
André

Korrekt das war es was ich gesucht habe! Merci beaucoup!