:DE: Vorstellung SOLYDAR_1 [SOL_1] Staking Pool im deutschsprachigen Forum

wir, Irina, Mirjam, Ruben und Matthias, sind ein Familien-Team mit Wurzeln in Bayern und El Salvador.
Unser Firmensitz ist in Eggstätt, Bayern, was nicht weit vom Chiemsee entfernt im Chiemgau liegt. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Kritik o.ä. habt, jederzeit gerne!

Sobald wir mehr ADA generieren, als zur Deckung unserer Kosten erforderlich, wollen wir mind. 50% unserer Überschüsse für soziale und ökologische Projekte in El Salvador und Bayern (gemeinnützig) verwenden.
Das hat übrigens nichts mit der Bitcoin-Strategie von Nayib Bukele zu tun, sondern ausschließlich mit der Herkunft von Ruben.

Ticker: SOL_1
Pledge: 500 ADA (will be increased to at least 25 k ADA soon)
Fixed Fee: 340 ADA
Variable Fee: 1.5 %

Website: Solydar.org

Contact:
Email: info@solydar.org
Twitter: @SolydarOrg

PoolID: 9adbf9ce3c2da566017898c4871126f1371def427c6e245fd7c02211

Pool infrastructure:

  • 1 Node, 2 Relays each with
    • 4 CPU Cores AMD EPYC™ 7702
    • 16 GB RAM
    • 320 GB SSD
  • Block propagation: 99.72% within 5s
    Additionaly, we are running a integration test environment in testnet (TIcker: [Wpo]) with currently 350 lifetime blocks.
    All Server-infrastructure and Front-End Equipment are running with renewable energy.

Wir betreiben ein intensives und nachhaltiges Monitoring, um technischen Problemen frühzeitig auf die Spur zu kommen. Dazu betreiben wir 2 Relay-Server und testen alle Änderungen, Updates etc. erst auf unserer Integrationsumgebung [Wpo] im Testnet aus.

Wir haben unterschiedliche IT-Skills, 2 von uns auf professionellem Experten-Level:
Ruben: Momentan als Testingenieur für Embedded Software Development tätig
Matthias: Mehr als 20 Jahre Erfahrung als IT-Professional in der IT einer großen Bank, u.a. ehemals verantwortlich für Design, Implementierung und Betrieb kritischer IT-Infrastruktur.

Unser Hauptziel ist, einen Single-Pool zu etablieren, der zum einen gemeinnützige Ziele verfolgt und zum anderen das Cardano-Netzwerk in seiner eigentlichen Intention unterstützt. Demzufolge ist es wichtig für uns, ebenso die nichttechnischen und nichtfinanziellen Ziele des Cardano Ökosystems zu unterstützen, von denen die wichtigsten aus unserer Sicht sind:

  • Dezentralisierung
  • Zugang zu Blockchaintechnologie / Web3-Dienstleistungen auch für aktuell benachteiligte Teile der Welt (Afrika, Teile Mittel- und Südamerikas)
  • Governance unter berücksichtigung demokratischer Prinzipien

Erster Block im Mainnet